Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/monausa

Gratis bloggen bei
myblog.de





31.12. - 7.02.

Hey ihr Deutschen….

Soooo… Sylvester war einfach klasse!!!! Am Abend haben wir uns alle schöööön warm angezogen und sind nach Downtown Fullerton gefahren. Vorher haben wir aber noch Bianca abgeholt. Dann sind wir alle zusammen dort rum gelaufen und haben die Stimmung genossen. In Fullerton haben sie eine New Years Eve Party gemacht. Alles Kinderfreundlich und ohne Alkohol. War echt toll. Bernd und Sharon und die Familie sind extra wegen mir dort hingefahren. Normalerweise sitzen die Amerikaner nur Zuhause und gehen teilweise schon um neun oder zehn Uhr ins Bett. Denn hier wird Neu Jahr und Sylvester nicht so gefeiert, wie bei uns. Dafür haben die Amerikaner ja den Independence Day am 4. Juli mit Feuerwerk. Ich hatte dieses Jahr aber trotzdem mein FeuerwerkJ  In Fullerton haben sie nämlich von der Stadt aus ein richtig tolles Feuerwerk gemacht. Fand ich richtig klasse. Naja, also kamen wir dann um ein Uhr ins Bett, was für deutsche Verhältnisse ja ziemlich früh ist!!! Bianca hat dann bei mir übernachtet, weil es dann vier Stunden später wieder hieß „Aufstehen!“ Um 5 Uhr klingelte dann schon wieder unser Wecker und um 6 ging es dann los nach Pasedena zur „Rose Parade“ Die Parade war richtig klasse!!! Aber voll lang… Einige Leute haben auch auf der Straße in der Kälte übernachtet damit sie einen Platz in der ersten Reihe hatten. Ich würde mir so etwas aber nie antun. Das wäre mir viel zu kalt.

Am Dienstag, 2.1. bin ich dann mit Sita und Jannick in die Universal Studios gefahren. Das war vielleicht ein super toller und lustiger Tag! Wir hatten so viel Spaß. So etwas könnte ich echt öfters machen. Und die Beiden sind ja auch deutsche Austauschschüler, also konnten wir uns den ganzen Tag auf Deutsch unterhalten. So was ist immer toll. Abends bin ich dann mit zu Sita gefahren und hab da übernachtet. Wir sind bis um 2 Uhr Nachts aufgeblieben haben Filme geschaut und uns unterhalten. Am nächsten Morgen sind wir in die große Open Air Mall gefahren und haben schön bei Starbucks gefrühstückt und dort geshoppt. Um halb vier hat mich Sharon dann von Sita abgeholt und ich war dann einen Augenblick Zuhause und dann ging es auch wieder los zu einem Musical in einer rieseigen Kirche aus Glas. Das Musical hieß „Glory of Christmas“ und war über die Christmas Story. War echt toll! Wir konnten leider jetzt erst dahin, weil wir für früher keine Karten mehr bekommen haben. Am Donnerstag bin ich dann mit Sharon, Hannah, Deanna und Breanna ins Kino gegangen und wir haben „Night in the Museum“ geguckt. Ich muss euch sagen den Film müsst ihr euch unbedingt angucken der ist echt so genial. Am Freitag habe ich dann wieder auf Hannah und Rachel aufgepasst und mal wieder 20$ verdient. Gestern am Samstag hatte ich dann mal nichts vorgehabt und nur gechillt. Tat auch mal gut und heute war dann ja wieder Kirchentag und ich habe danach angefangen wieder ein bisschen was für die Schule zu tun. Das war dann auch wieder meine Woche. Na ja, die ganze Zeit über bin ich auch immer ein bisschen krank aber das bekomme ich schon noch hinter mich!

Also machts gut... Bis denni... vermisse euch alle tierisch

                Heggggggggggdlüüüb dicker knutscha

                                   Eure Mona

8.1.07 03:04


Hi ihr Leutchen!!!!!!

Ich wünsche euch allen "Happy New Year" oder auch für die Doofen ein "schönes Neues Jahr" und natürlich viel glück!!!!!!

Wir sehen uns schon in ein paar Monaten wieder....

Also machts gut.... Hab euch immer noch alle ganz doll loeb!!!! Ciao Euer Mönchen:-*

31.12.06 23:36


Hey Leutchen,

hier mal wieder was von mir. Als erstes "Merry Christmas" nachträglich nochmal. Also die ganze Weihnachtszeit war super und wie es ja auch immer ist ein bisschen stressig mit Geschenke einkaufen und ich hatte bis Samstag, den 23. Dezember immer noch nicht alle Geschenke. An dem Tag habe ich meine letzten Geschenke besorgt. Naja, ich werde jetzt aber erstmal über den ganzen letzten Monat erzählen, weil ich ja so lange nichts mehr hier reingeschrieben habe. Also, als allererstes hatte Bianca am 18. November ihr Bonfire (Lagerfeuer) gemacht. War aber ein ganz schöner Reinfall. Sie hatte ca. 25 Leute eingeladen und davon sind drei Leute gekommen. Also waren wir mit Bianca 4 Leutchen. Am Ende, so ca. die letzteStunde, kam Michelle noch mit ihrem Freund. Die haben dann aber unsere chillige Stimmung voll kaputt gemacht. War aber im Großen und Ganzen ein ganz lustiger Abend mit Hot Dogs und Lagerfeuer. Nur, dass uns am Ende das Holz ausging und wir dann den letzten rest im Dunkeln saßen. Als uns dann Bernd und Sharon abgeholt haben, sind sie mit uns extra mit der Fähre zurück gefahren und sind noch bei nem super guten Eisladen angehalten. Die beiden haben mir nachher Zuhause erzählt, dass sie das extra gemacht haben, weil ihnen Bianca leid tat. Mir tat sie aber auch leid. Ist ja nun wirklich nicht schön wenn keiner zu ner Feier kommt. Ich wäre auch voll traurig wenn so gut wie keiner zu meiner Party kommen würde. So, dann am 23. November, das war ein Donnerstag, war Thanksgiving. Christy hatte bei sich Zuhause eine riesige Familienparty gemacht mit über 40 Leuten und das waren alles Familienmitglieder, könnt ihr euch das vorstellen? Es war echt ne super Feier mit so viel Essen. mmmmhhh.... einfach nur lecker. Und das war ja auch mein erstes und wohl letztes Thanksgiving, was ich aber nie vergessen wede. Wir hatten auch den Donnerstag und Freitag Schulefrei, also ware langes Wochenende angesagt. Wir haben dann am Freitag angefangen für Weihnachten zu schmücken. Das Schmücken hat auch so zwei Wochen gedauert bis wir fertig waren, aber das Endergebnis sah echt gut aus. Ist zwar ein "bisschen" mehr Licht am Haus, aber da sist halt America und ich finde es einfach super. Am 2. Dezember sind Sharon und ich zum Weihnachtsbrunch nur für Frauen von der Kirche gefahren. Jeder musste eine $10 Giftcard von nem Laden oder Café oder so mitbringen. Naja wir beide hatten die tolle Idee Giftcards von Starbucks zu holen. Als wir dann aber bei der Kirche ankamen, sahen wir, dass ungefähr 90% von den Frauen die super Idee hatten ne Giftcard von Starbucks zu holen. War aber echt nett. Die hatten da ein super Brunch-Büffet und es war mal wieder super lecker. Naja, wir haben da dann ein Spiel gespielt mit den Giftcards und am Ende habe ich, wie konnte es auch anders sein, wieder ein Starbucks Gutschein bekommen. Habe mich aber super drüber gefreut, weil ich Starbucks einfach liebe!!! Nach dem Brunch sind Sharon und ich dann zum Shoppen in die Mall gefahren und ich habe mich mal wieder mit Klamotten tot gekauft. Sharon war ziemlich müde an dem Tag und wäre fast auf ner Bank eingeschlafen, als sie auf mich gewartet hatte. Das war aber mal wieder fun. Ich liebe es einfach shoppen zu gehen. Als wir dann Zuhause an kamen waren wir so kaputt, dass wir uns nur was zu essen gemacht haben und uns auf die Couch gepackt haben. Überraschenderweise kam dann ein Anruf von Jannicks Vater (der andere Austauschschüle). Er meinte dann, dass sie gerne vorbei kommen würden, weil sie noch Weihnachtsgeschenke abzugeben hatten. Nun hieß es uns umziehen, fertig machen und das ganze Haus ein bisschen sauber zu machen und dann noch schnell ein Gingerbread Kuchen zu machen. Als sie dann ankamen haben wir ein bisschen geredet und gegessen. Am nächsten Tag (3. Dez.) bin ich dann mit Jannick und seinen Eltern zum Strand gefahren. Haben aber nicht gebadet. War dann doch ein bisschen zu kalt. Danach waren wir noch beim Mexikaner Essen. Als wir bei Zach's Haus zurück waren haben mich Sharon und Bernd abgeholt und wir sind zum Christmastree-Lighting nach City of Orange gefahren. Am 9. Dezember hatte ich dann eine Weihnachtsfeier mit den Austauschschülern von meiner Koordinatorin. Wir sind nach Hollywood gefahren und es war einfach klasse. Endlich habe ich auch ein paar andere Deutsche kennengelernt, die bei mir in der Nähe wohnen. Mit einer verstehe ich mich super gut. Ihr Name ist Sita. Und ich habe jetzt endlich den "Walk of Fame" gesehen. Jetzt fehlt nur noch Beverly Hills. Samstag, den 16. Dezember hatte ich morgens ein Special Schwimmtraining in einer voll coolen Halle und es hat wirklich voll viel Spaß gemacht, weil wir nicht so viele waren. Das war echt super. Abends hatten wir dann die Weihnachtsparty von Bernd's Arbeit in einem Science Center in der Nähe von LA. Das war die beste Weihnachtsfeier, die ich jeh hatte und noch toller war, dass alle Kinder und ich gehörte auch noch dazu einen Gutschein über $20 für den Giftshop bekommen habe. Dafür habe ich mir dann eine kleine Katze als Kuscheltier geholt, ein Armband mit Delfinen und einen ganz hübschen Bilderrahmen mit Schmetterlingen. Das war echt ne coole Party!!! Am nächsten Tag gings dann mit Sita, ihrer Gastmom, Gastbruder und seiner Freundin ins Disneyland. Diesmal musste ich leider Eintritt bezahlen, weil mein Pass für den Tag nicht gültig war. Ich hatte so einen lustigen Tag und es heißt ja auch nicht umsonst, dass Disneyland "The happiest place on Earth" ist. Am 20. Dezember waren wir mit den Nachbarn, der Familie und Bianca bei einem Weihnachtsmusicle und vorher noch Essen. Am 23. waren Bernd und ich nochmal los und haben die letzten Weihnachtseinkäufe gemacht. Für ganze 6 Stunden, aber ich hatte halt noch nicht alle Geschenke und die musste ich ja schließlich am letzten möglichen Tag besorgen oder etwa nicht? Am 24. War dann ja Weihnachten in Deutschland und ich konnte sogar mehr oder weniger mit meiner Familie mitfeiern. Was das Internet und die ganze Technik doch alles ermöglicht. Naja ich saß dann doch ganze 6 Stunden am PC und habe mit meiner Familie geredet und denen beim Geschenke auspacken und Essen zu geguckt. Nachmittags sind wir dann mit Tante Ali, Deanna und Brian und seiner Familie zum Essen in ein China Restaurant "Fortunde Cookies" gefahren und danach gings dann in die Kirche war ja scließlich Christmas Eve. Der nächste Tag war dann 25. dezember und das hieß Weihnachten hier angesagt. Morgens haben wir dann alle ein schönes großes Frühstück gehabt. Danach ging es dann zum Geschenke auspacken. Ich habe so viele Geschenke bekommen, das ist einfach unglaublich!!! Es hat ungefähr 1 1/2 Stunden gedauert bis alle ihre Geschenke ausgepackt haben. Danach haben wir Spiele gespielt und um halb vier haben wir Dinner gegessen. Schon ein bisschen früher weil wir danach noch zu Sharons's Schwester Janet gefahren sind für Dessert. Dort traf sich dann die ganze Familie und es gab noch mehr Geschenke. Das war einfach ein super Tag den ich wohl nie vergessen werde. Am 26. hat mich Onkel Bernd zu Brian&Co. gefahren und dann ging es von Dienstag bis Donnerstag zum Campen in die Nähe von Santa Barbara an eine See. Es war wirklich ein schöner Campingplatz. Ich hatte so viel Spaß mit meinen kleinen Cousinen. Am 29. Dezember und ich bin mit Bianca ordentlich shoppen gewesen. Ich habe wieder ca. $250  ausgegeben. Danach ist Bianca noch mit zu mir gekommen für ein bisschen und ich habe auf Hannah und Rachel aufgepasst. So das war jetzt mein letzter Monat und ab jetzt werde ich versuchen hier regelmäßiger meine Berichte reinzuschreiben. Ok also machts gut....

        Hab euch alle ganz doll lieb.... Dicker Knutscha... Eure Mona:-*

31.12.06 02:30


Homecoming

Hey,

so diesmal werde ich euch ein bisschen von meinem Wochenende erzaehlen. Es handelte sich alles um Homecoming. Also am Freitag war ich mit Janelle und ihren Freunden beim Homecoming Football Game. Es war echt super gut und lustig, aber unsere Schule hat natuerlich mal wieder verloren, wie immer. Die haben bis jetzt nur einmal gewonnen und es sind nur noch ein oder zwei Spiele oder so zu spielen. Naja kann man nichts dranaendern. An dem Abend wurde dann auch die Homecoming Queen bekannt gegeben. Wir waren alle sauer, weil eine Asiatin gewonnen hat und jedes Jahr wohl immer Asiatinnen gewonnen haben. Aber geht ja auch gar nicht anders. Sind ja schliesslich 60% Asiaten auf unserer Schule. Bin dann ungefaehr um 10 Uhr Zuhause gewesen. Am Samstag war dann der grosse Tag. HOMECOMING DANCE 2006!!!! Um halb Drei hat mich meine Nachbarin erstmal zum Frisoersalon von Christie (meine Gastschwester) gefahren. Die hat dann meine Haare gemacht und sie hat das echt super dupper toll hinbekommen! Danach gings dann wieder nach Hause und ich habe ein bisschen TV geschaut. Um halb sechs habe ich dann angefangen mich fertig zu machen und um viertel nach Sieben haben mich mein Onkel, meine Tante und Grandpa Pit zu Michelle gefahren. Aber auf der Hinfahrt kam die grosse Ueberraschung... Auf einmal hielt mein Onkel bei nem Blumenladen an. Ich dachte so, was ist denn jetzt los??? Er ging in den Laden und kam dann mit einem kleinen Blumenstrauss an Aber es war kein Blumenstrauss sondern ein kleines Gesteck mit Rosen und einem Gummiband dran, was man sich um Arm bindet. Das haben fast alle Maedchen auf den Dances so. Ich war voll ueberrascht und habe mich super gefreut. Naja danach gings dann weiter zu Michelle. Bei ihr angekommen mussten Michelle, Bianca und ich dann auf Michelles Freund warten, weil der wieder nicht zu potte kam. Als er dann fertig war sind wir zu Panda Express Essen gegangen und danach gings dann zu unserer Schule. Wir haben den ganzen Abend nur getanzt, aber ohne Schuhe, die haben wir schon nach 10 Minuten nachdem wir da angekommen sind ausgezogen. War dann um halb Zwoelf ungefaehr wieder Zuhause. Hab mich ins Bett gelegt und ein bisschen TV geschaut. Joa und am Sonntag war ein ganz chilliger Tag. Hab nur gefaulenzt.

Naja und jetzt ist halt wieder Schule, aber am Freitag haben wir schon wieder frei und am Freitag abend gehe ich dann auch wahrscheinlich mit Michelle und Bianca zu Biancas Tante und da machen wir uns dann nen schoenen Abend und uebernachten da. Joa ... das was auch schon wieder von mir... vergesst bitte nicht ins Gaestebuch zu schreiben... sind ja noch nicht so viele Eintraege... ist echt schade.... Auch Mama und Papa und andere Familienmitglieder koennen ruhig einen Kommentar im Gaestebuch hinterlassen

ok... dan macht smal gut... Haut rein.... Eure Mona ......... Lieb euch alle dicker knutscha

7.11.06 23:06


Halloween

Hey Ho...

What's up guys? Gibt nicht so viel zu erzählen, aber mir ist gerade mal langweilig und da dachte ich mir kann ja mal eben hier ein Eintrag hinterlassen...

Guuuuuut also letztes Wochenende war ich dann ja noch los um Schuhe usw zukaufen und habe auch Gott sei dank alles bekommen! Danach bin ich dann noch abends mit Michelle und ein paar Freunden von ihr unterwegs bei "At the Block" Das ist ne Mall aber die ist draußen, also wie halt bei uns die großen Einkaufcentren nur nicht überdacht. Joa sooooo und Dienstag war dann ja Halloween.... das war sowas von lustig! Habe auch ordentlich Candies gesammelt. Jetzt kann ich erstmal richtig dick werden.... Nein ich teil mir das immer mit Freunden in der Schule. Nehm immer ganz viel mit und gebe denen dann was.... Und heute gehts dann ab zum Football Game von meiner Schule. Ist das Homecoming Game und morgen ist dann Homecoming Dance. Da freue ich mich schon super dolle drauf und meine Freunde und ich sind schon voll aufgeregt. Wird bestimmt ein super toller Abend. Vor dem Dance treffen wir uns erst bei Michelle und machen ein paar Fotos zusammen und danach gehen wir schön was essen und dann um Neun Uhr fängt der Dance an. Davon werde ich dann im nächsten Eintrag berichten.

Das wars dann auch wieder... Also machts gut...

Lieb euch alle ganz dolle.... dicker knutscha Das Mönchen

4.11.06 00:28


Sooooooorrrrryyy!!!

Hey Leute von Heute...

Ein ganz großes Sorry... Hatte eigentlich vorgehabt jeden Montag hier einen Eintrag über meine Woche reinzuschreiben. Bin aber irgendwie nichts dazu gekommen und hab es auch vergessen. Jetzt habe ich aber Zeit! Also ist viel passiert und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... muss mal ein bisschen überlegen.... Also letztes Wochenende war ich mit meiner Tante shoppen. Brauchte noch so ein paar Klamotten. Wollte mir dann eigentlich ne Jeans kaufen. Habe dann auch eine in Größe 4 anprobiert (diese Größe hatte ich noch am Angfang hier, als ich mir ne kurze Hose gekauft hatte). Naja aber als ich die Jeans anprobiert habe war die mir viel zu klein und dann habe ich eine in Größe 6 anprobiert passte mir die auch noch nicht richtig. Da war ich sooooo deprimiert und habe entschieden jetzt hungere ich erstmal bis ich wieder in die Größe reinpasse. Aber ist schon komisch, dass ich zugenommen habe, obwohl ich so viel Sport hier mache, wie ich schon lange nicht mehr gemacht habe. So meine Tante hat am Montag eine große OP und ich bitte euch an sie zu denken und das sie das alles gut übersteht!!!! Please...! So dann hatten wir diese Woche "Red Ribbon Week" da handelt es sich alles um Drogen und am Mittwoch war ein Typ bei uns in der Schule der vor ganz vielen Jahren im Gefängnis war und er hat halt über sein Leben und so erzählt und er hat erzählt, dass er sich ganz viele Sachen gebrochen hatte in seiner Gefängniszeit und auch 7 Mal seine Nase und jetzt hat er nur noch irgendwas in seiner Nase, was die Nase offen hält und dann hat er plötzlich angefangen sich auf seine Nase zu hauen(richtig doll) und hat gesagt er fühlt nichts mehr, weil er halt nicht mehr das in der Nase hat, was wir haben... War voll heftig!!! Sooooo... und wie gesagt ich mache im Moment sooooo viel Sport habe jeden Tag Schwimmtraining und dann jeden Dienstag und Donnerstag dann auch noch Laufen und Work-out (=Sit-Ups und so ein Kram). Bin ganz schön kaputt immer. Naja und dann hatte ich rausgehört, dass ich, wenn die Saison beginnt im Frühling, in den ersten drei Wochen jeden Tag Morgens vor der Schule und Nachmittags nach der Schule jeweils 2 Stunden Training habe und dann nach den drei Wochen nur noch 3 mal Morgens in der Woche und jeden Tag nach der Schule.... Ist das nicht heftig??? Da werder ich ordentlich was durchmachen müssen. Aber es bringt ja Spaß!!!! Ok... das war jetzt ein bisschen was über meine Woche... am Wochenende gehe ich dann am Samstag mit Michelle nochmal shoppen brauche noch Schuhe für den Homecoming Dance und will mir noch ne lange Pyjamahose kaufen, die ich dann an Halloween, wo ich als Baby oder Schlafmütze gehe, anziehe. Ja und danach gehe ich dann noch zu Michelle mit nach Hause und Sonntag ist dann wieder Kirchtag. Dienstag ist dann Halloween, wo ich mit Michelle, Bianca, Monica und Travis (Michelle's Freund) in Huntington Beach "Trick or Treat" laufe. Wir fahren ganz bis Huntington Beach, weil die da reicher sind und mehr Candies geben. Japp... das wars auch wieder Leute ... bis demnächste... und BITTE VERGESST NICHT IN MEIN GÄSTEBUCH ZU SCHREIBEN!!!!!!

 Bye Bye hab euch alle gaaaaaaanz dolle lieb... knutscha Mona 

28.10.06 01:13


Weekend

Hey Leutz

soooo... hatte dieses Wochenende mal wieder ein etwas längeres Wochenende, weil ich heute(Montag) Zuhause geblieben bin, weil ich voll so ne Erkältung hab. Also mir gehts jetzt gerade nicht so gut. Hatte aber trotzdem ein super Wochenende. War am Samstag mit Freundinnen shoppen und habe mir fürn Homecoming Dance ein Kleid gekauft. Wollte mir eigentlich noch so ein paar Sachen kaufen, dazu sind wir dann aber nicht gekommen hatten ja auch nur 3 1/2 Stunden Zeit. Naja und danach sind wir dann alle zu mir und haben Tacos gegessen... meine Tante hat vielleicht ein Mahl da zubereitet einfach super... haben voll viel gelacht!!! und nachm Essen sind wir dann alle in mein zimmer und haben Musik gehört und ein bisschen gechillt. HAlt geredet und spielchen gespielt... war ehct super lustig!!! Abends habe ich dann bemerkt, dass ich Halsschmerzen bekomme und dann am Sonntag morgen sollte es eigentlich in die Kirche gehen, aber nicht für mich hatte voll Schnupfen und Husten.. also bin ich Zuhause geblieben... morgens hatte auch noch meine Oma angerufen und mit der habe ich dann auch noch ein Weilchen telfoniert... sonst habe ich am Sonntag nichts weiter gemacht... Ausser das ich bei meiner Familie angerufen hatte, weil mein Brüderchen Geburtstag hatte. 14 Jahre ist der "Alte" geworden... Ohhhh man der fehlt mir schon voll dolle...!!! Ist voll ungeohnt so als Einzelkind. Naja hatte ihm von hieraus ne Karte geschickt und meine Mom hat ne Kette vom HSV besorgt und das habe ich ihm dann geschenkt... naja und heute morgen(Sonntag) fühlte ich mich echt sooo schlecht, ich konnte einfach nicht in die Schule gehen... und ich hätte auch ganz bestimmt nicht zwei Arbeiten schreiben können.!!!! Naja udn heute habe ich dann auch nur relaxt und nichts gemacht... Das war dann mein Wochenende... ich melde mich demnächst nochmal.... MAchts gutiiii..... Hab euch alle ganz doll lieb.... bis dennschen... Eure Mona

17.10.06 01:11


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung