Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/monausa

Gratis bloggen bei
myblog.de





31.12. - 7.02.

Hey ihr Deutschen….

Soooo… Sylvester war einfach klasse!!!! Am Abend haben wir uns alle schöööön warm angezogen und sind nach Downtown Fullerton gefahren. Vorher haben wir aber noch Bianca abgeholt. Dann sind wir alle zusammen dort rum gelaufen und haben die Stimmung genossen. In Fullerton haben sie eine New Years Eve Party gemacht. Alles Kinderfreundlich und ohne Alkohol. War echt toll. Bernd und Sharon und die Familie sind extra wegen mir dort hingefahren. Normalerweise sitzen die Amerikaner nur Zuhause und gehen teilweise schon um neun oder zehn Uhr ins Bett. Denn hier wird Neu Jahr und Sylvester nicht so gefeiert, wie bei uns. Dafür haben die Amerikaner ja den Independence Day am 4. Juli mit Feuerwerk. Ich hatte dieses Jahr aber trotzdem mein FeuerwerkJ  In Fullerton haben sie nämlich von der Stadt aus ein richtig tolles Feuerwerk gemacht. Fand ich richtig klasse. Naja, also kamen wir dann um ein Uhr ins Bett, was für deutsche Verhältnisse ja ziemlich früh ist!!! Bianca hat dann bei mir übernachtet, weil es dann vier Stunden später wieder hieß „Aufstehen!“ Um 5 Uhr klingelte dann schon wieder unser Wecker und um 6 ging es dann los nach Pasedena zur „Rose Parade“ Die Parade war richtig klasse!!! Aber voll lang… Einige Leute haben auch auf der Straße in der Kälte übernachtet damit sie einen Platz in der ersten Reihe hatten. Ich würde mir so etwas aber nie antun. Das wäre mir viel zu kalt.

Am Dienstag, 2.1. bin ich dann mit Sita und Jannick in die Universal Studios gefahren. Das war vielleicht ein super toller und lustiger Tag! Wir hatten so viel Spaß. So etwas könnte ich echt öfters machen. Und die Beiden sind ja auch deutsche Austauschschüler, also konnten wir uns den ganzen Tag auf Deutsch unterhalten. So was ist immer toll. Abends bin ich dann mit zu Sita gefahren und hab da übernachtet. Wir sind bis um 2 Uhr Nachts aufgeblieben haben Filme geschaut und uns unterhalten. Am nächsten Morgen sind wir in die große Open Air Mall gefahren und haben schön bei Starbucks gefrühstückt und dort geshoppt. Um halb vier hat mich Sharon dann von Sita abgeholt und ich war dann einen Augenblick Zuhause und dann ging es auch wieder los zu einem Musical in einer rieseigen Kirche aus Glas. Das Musical hieß „Glory of Christmas“ und war über die Christmas Story. War echt toll! Wir konnten leider jetzt erst dahin, weil wir für früher keine Karten mehr bekommen haben. Am Donnerstag bin ich dann mit Sharon, Hannah, Deanna und Breanna ins Kino gegangen und wir haben „Night in the Museum“ geguckt. Ich muss euch sagen den Film müsst ihr euch unbedingt angucken der ist echt so genial. Am Freitag habe ich dann wieder auf Hannah und Rachel aufgepasst und mal wieder 20$ verdient. Gestern am Samstag hatte ich dann mal nichts vorgehabt und nur gechillt. Tat auch mal gut und heute war dann ja wieder Kirchentag und ich habe danach angefangen wieder ein bisschen was für die Schule zu tun. Das war dann auch wieder meine Woche. Na ja, die ganze Zeit über bin ich auch immer ein bisschen krank aber das bekomme ich schon noch hinter mich!

Also machts gut... Bis denni... vermisse euch alle tierisch

                Heggggggggggdlüüüb dicker knutscha

                                   Eure Mona

8.1.07 03:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung